FANDOM


Lady Heumarkt

Privat Bearbeiten

Lady Heumarkt (Irene) war ein Waisenkind und wurde nach einer freudlosen Zeit im Waisenhaus als Teenagerin gemeinsam mit ihrem jüngeren Bruder Peter vom Ehepaar Svoboda adopiert.

In der Schule war sie eine unbeliebte Außenseiterin, bis bei ihr eines Tages durch irrtümlichen Genuss von radioaktiv verstrahlten Erdbeeren eine epigenetische Mutation ausgelöst wurde. In der Folge wuchs sie zu außergewöhnlicher Größe und Kraft, aber auch Leibesfülle heran. Sie kehrte ihrem bisherigen Leben den Rücken, nahm den Namen Anna Schwarz an und verdingte sich unter dem Ringnamen LADY HEUMARKT als Catcherin bei den Wrestling-Shows auf dem Heumarkt, deren Leiter Bodo Kranz sich in sie verliebte.

1993 war sie als jüngstes Mitglied bereits bei den Wiener Wächtern aktiv.

Später nahm sie sich um den von seinem Vater abgelehnten Kurt Kogler an und trainierte ihn, als sich bei ihm Superkräfte (allerdings relativ schwach ausgeprägt) zeigten und er von einer Karriere als Superheld träumte.

Fähigkeiten Bearbeiten

Sie ist das körperlich stärkste Mitglied des 2016 anläßlich der Ereignisse um den BASILISKEN gegründeten Teams der NEUEN WIENER WÄCHTER. Auch Alfred Kogler, der erste CAPTAIN AUSTRIA, konnte ihr nicht das Wasser reichen. Außerdem ist ihre Haut nahezu undurchdringlich.

Beziehungen Bearbeiten

Sie ist eine hingebungsvolle Freundin des Donauweibchens. Für Kurt Kogler war sie eine zuverlässige Mentorin, und auch jetzt noch kann er sich voll auf sie verlassen. Ihren Bruder Peter liebt sie ebenfalls und besucht ihn regelmäßig in der geheimen SESAM-Klinik, wo er wegen seines instabilen Zustands untergebracht ist und unter ständiger Beobachtung steht. Mit GAMSBART von der LIGA DEUTSCHER HELDEN verbindet sie ebenfalls eine langjährige Freundschaft.

Sonstiges Bearbeiten

Ihr Alter ist unklar: Einerseits wird sie als etwa 50-jährig beschrieben, was auf ein Geburtjahr um 1965 hinweisen würde. Andererseits weckt der Anblick des Olympia-Stadions in München Erinnerungen in ihr, die durch die Erwähnung von "1972" (Attentat auf die Olympischen Spiele) etwas zwiespältig werden.

Sie spricht breiten Wiener Dialekt, raucht gerne Zigarren und ist dem einen oder anderen Krügel Bier oder auch mal einem härteren Getränk nicht abgeneigt.

Auftritte Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.